Ida Corr – What Goes Around Comes Around

Are U Ready For The Truth? Nach der Single “Time” ist es nun endlich wieder an der Zeit für Ida Corr den Club aufzusuchen. Perfekt ausgestattet mit allem was man für einen Clubhit benötigt, gibt die Soul-Diva mit „What Goes Around Comes Around“ ihren persönlichen Startschuss für das Jahr 2011.

Für die Produktion zeigte sich der Däne Jesper Sidelmann verantwortlich, während Ida die Feder schwung. Remixe kommen u.a. von den aus London stammenden Club Junkies, welche bereits die Songs von Kylie Minogue, den Sugababes oder auch Gwen Stefani veredelten. Weitere Mixe kommen von Adrian Sina und Steve More.

„What Goes Around Comes Around“ ist in der “ Club Version “ und im “ Adrian Sina Remix “ ab sofort auf allen gängigen Downloadportalen wie iTunes, amazon, musicload etc. erhältlich, die übrigen Remixe folgen am 25. März 2011.

Zum Schluss wie immer in den letzten Tagen der Hinweis in eigener Sache, dass wir nun neben unserem Webradio, euch nun auch unser neues Musik TV präsentieren können.

Quelle: Embassy of Music

3 Kommentare

  1. Liebe Kristine,

    mit Entsetzen musste ich gerade deinen Kommentar lesen ;) :)

    Du kennst die Diva of Soul – Ida Corr nicht?

    Die Lady, die mit „Let me think about it“ so gut wie keinen Schlüpfer im Land trocken hinterlies?!

    Ich bitte dich noch einmal zu recherchieren und dann schleunigst das legale Downloadportal deines Vertrauens aufzususchen, damit auch du die neue Single „What Goes Around Comes Around“ deins nennen kannst :)

    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche wünscht euch der Shawn Gyle aka Shawn der Gyle

  2. Noch nie von der Frau gehört, aber ich werd mal reinhören :D

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de