Ice Bucket Challenge: Justin Bieber nominiert Barack Obama

Bei Facebook beherrschen jede Menge Nominierungen die Statusmeldungen, ständig gibt es neue Themen und viele User sind davon total genervt. In den letzten Tagen geht es um die sogenannte Ice Bucket Challenge und hier machen nicht nur einfache User mit, sondern auch jede Menge Promis.

Natürlich machen viele Promis aus Marketing Gründen bei der Ice Bucket Challenge mit, doch manche vergessen auch den Hintergrund der Aktion nicht. Denn der Ursprung aller Nominierungen war eigentlich eine Spendenaktion und so spendete z.B. Charlie Sheen 10.000 Euro.

Anders sieht das bei Justin Bieber aus, denn er hat mittlerweile bereits 2 mal an der Ice Bucket Challenge teilgenommen. Nach jeder Dusche unter dem Eis Wasser muss man weitere 3 Personen nominieren und da haute Justin Bieber ordentlich einen raus, denn er nominierte President Barack Obama.

Die erste Reaktion vieler ist natürlich “ der macht das sowieso nicht “ aber da sind wir uns gar nicht so sicher. Man darf nicht vergessen, dass in den USA die Wahl zum Presidenten eine reine Image Show ist und so darf auch ein President mal Humor beweisen und an der Ice Bucket Challenge teilnehmen. Wir sind also gespannt ob es ein Video von Obama geben wird oder nicht.

Wir haben euch beide Ice Bucket Challenge Videos von Justin Bieber gleich einmal eingebaut, im ersten Video wird unter anderem Barack Obama nominiert und im zweiten Video nominiert er alle Beliebers, wie er seine Fans nennt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de