Hein Simons – Einfach ich (inkl. Tracklist)

Hein Simons ist der erfolgreichste deutschsprachige Sänger aller Zeiten. Media Control und RTL ermittelten 2003 die meist verkauften Alben der letzten 40 Jahre. Platz 2 ( Beatles Platz 1) mehr als 40 Millionen verkaufter Tonträger.
An diesen gigantischen Erfolg konnte er natürlich nicht anknüpfen, aber der Musik ist er immer treu geblieben.

Seine Titel komponiert und textet er mittlerweile fast alle selbst in Zusammenarbeit mit Walter Strom. Bei seinem neuen Album arbeitete er auch mit neuen jungen Musikerteams zusammen. So ist z.B. nicht zu überhören, dass diese neue Longplay wesentlich gitarrenlastiger ist, was Hein – selbst auch Gitarrist- ein großes Anliegen war. Seine Linie ist und bleibt, die große Liebe und die Alltagsgeschichten, die unter die Haut gehen. Aber auch heitere und beschwingte Titel mit einer Brise Humor und Augenzwinkern zeichnen seine musikalische Kreativität immer wieder aus.

Hein Simons- der Sänger mit ganz viel Bauchgefühl. Sein roter Faden ist und bleibt einfach das alltägliche Leben. Mal heiter, mal nachdenklich oder traurig- so abwechslungsreich wie sein neues Album.

01.Hein Simons – Ich komm einfach nicht mehr von dir los 02:54
02.Hein Simons – Für immer 02:54
03.Hein Simons – Die Zeit heilt keine Wunden 02:35
04.Hein Simons – Mein Kind 03:13
05.Hein Simons – Tausend Gründe 02:54
06.Hein Simons – Frag nicht ob es richtig ist 03:06
07.Hein Simons – Vorbei? 02:48
08.Hein Simons – Bleib bei mir heut‘ Nacht 03:35
09.Hein Simons – Tanz den Walzer mit mir 02:46
10.Hein Simons – Wir tanzen auf den Wolken 03:30
11.Hein Simons – Goodbye Jamaika 02:36
12.Hein Simons – Wieder heim 03:32
13.Hein Simons – Kleine Kinder, kleine Sorgen 03:14
14.Hein Simons – Lass mich nicht länger warten 03:10

Quelle: Sony Music

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de