Haudegen – Ein Mann ein Wort (inkl. Video)

Alleine sind sie stark, zusammen unschlagbar: Mit „Ein Mann ein Wort“ veröffentlichen HAUDEGEN am 20. Mai die mittlerweile zweite Single aus ihrem ungeduldig erwarteten Debüt-Doppelalbum „Schlicht & Ergreifend“, mit dem die beiden Ostberliner Gossenpoeten ab dem 27.05. für völlig neue Akzente in der deutschsprachigen (Rock)Musik sorgen werden. Ehrenwort!

Harte Schale, gute Herzen, wie Hagen und Sven nach ihrem durchschlagenden Erfolg der Vorgängerauskopplung „Flügel & Schwert“ auch mit der eindringlichen Durchhalteparole „Ein Mann ein Wort“ beweisen: Die große Rückbesinnung auf verloren geglaubte Werte und Traditionen; die in starke Worte gefasste Essenz von HAUDEGEN: Einer für beide, beide für einen. Durch dick und dünn, ganz egal, was auch passiert. Zwei Freunde fürs Leben, die ihre Geschichte(n) als Tattoos auf ihrer Haut auf immer und ewig mit sich herum tragen. Zwei vom selben Schicksal zusammen geführte „Brüder“ mit XXL-Schultern und unbeugsamem Rückgrat, von denen die beiden schweren Jungs aus dem sozialen Brennpunkt Marzahn-Hellersdorf wie unschwer ersichtlich über jede Menge verfügen. Spröde und zerbrechlich; kantig, kraftvoll und sanft. Alles einnehmender Breitwandsound mit einer deutlichen Botschaft.

„Ein Mann ein Wort“ ist großer Deutschrock zwischen Liedermachermelancholie und dem knallharten Überlebenskampf der Straße. Eine eindringliche Durchhaltehymne, die Hand im Feuer, die zu allem entschlossene, geballte Faust gegen die Widrigkeiten des Daseins. Der starke Arm, der dich aus dem Dreck zieht, der dir den Weg frei boxt, wenn es nicht mehr weiter geht.

„Solange ich denken kann, ging es dir schlecht. Und deine Meinung über diese Welt, du trägst sie zu Recht. Niemand war da für dich, als du sie am meisten brauchtest. Doch bist du am Arsch, ich bin für dich da!“ heißt es auf der 2-Track-Single, die ab dem 20.05. ausschließlich bei Amazon erhältlich ist. Komplettiert wird der Doppel-A-Seiten-Release vom Exklusivtrack „Eine Frau ein Wort“, den HAUDEGEN pünktlich zum vergangenen Muttertag als ihren Fans gewidmeten Gratis-Soundstream veröffentlicht haben. Eindrucksvolles Detail am Rande: Auf dem Cover von „Eine Frau ein Wort“ ist Svens neue Freundin zu bewundern, die sich für das Frontfoto den Singletitel vom Stamm-Tattoo Artist der Band auf dem Dekolleté hat verewigen lassen! Voller Körpereinsatz für die gemeinsame Sache!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de