Hardstyle 25 (inkl. Tracklist)

Die wichtigste Compilation Serie der Harder Dance Styles „Blutonium & Dutch Master Works pres. Hardstyle“ wird 25 Ausgaben jung. Ein tolles Jubiläum, denn auch nach 10 Jahren werden wir kein bisschen leise – ganz im Gegenteil. Heute dominieren Electro House und Hardstyle die internationale Clubszene. Die Partygänger verlangen nach härteren Sounds – und wir geben sie Ihnen. Die Tendenz zeigt sich ganz deutlich auch im Abschneiden der DJ´s im größten und wichtigsten, internationalen und genreübergreifenden Voting – den DJ Mag Top 100. 10% aller Top DJ´s kommen aus dem Bereich Hardstyle und wir sind stolz mit den Psyko Punkz nicht nur die aktuelle #78 sondern auch den besten Newcomer 2011 zu präsentieren.

Ab Freitag den 23. März 2012  präsentieren Showtek und die Psyko Punkz nicht nur die allerneuesten und größten Hits in absoluter Premiumqualität, sondern geben auch Einblick in ihre aktuellen DJ Sets. Auf einer Doppel-CD oder als digitaler Download gibt es herausragend gemixte 43 Tracks für über 2,5 Stunden Party Nonstop.

Showtek sind nicht zu stoppen . Sjoerd und Wouter touren das ganze Jahr überall auf der Welt unter ihrer „Fuck The System“ Flagge, haben ihre eigenen Bühnen auf den größten Festivals wie Dance Valley oder Electrocity, legen gemeinsam mit Tiesto, Ferry Corsten, Deadmau5 oder Avicii auf Megaevents wie Electric Daisy Carnival, Creamfields oder Nocturnal auf, produzieren einen Hit nach dem anderen und führen ihr eigenes Label DMW. Eine enge Freundschaft mit Tiesto führt zur Co-Produktion des letzten  Allure Albums oder zu House Burnern wie „Boys Will Be Boys – We Rock“ (mit Tiesto und Angger Dimas). Unglaublich! Das Resultat: Showtek sind fester Bestandteil der DJMag Top100 (Platz 58) und wurden kürzlich von Mixmag für „The Greatest Dance Act Of All Time“ nominiert. Neue Eindrücke, neue Bekanntschaften durch ihr internationales Touring führt auch zu neuen Soundexperimenten, die in ihre neuen Produktionen einfließen. House und Dubstep Elemente machen ihren typischen Showtek Sound noch tanzbarer. 2012 kommen einige große Produktionen von Ihnen auf Euch zu.
Damit ihr nichts verpasst, folgt ihnen auf Facebook oder Twitter.

Mit den Psyko Punkz tritt einmal mehr ein anderes Duo zum ultimativen Battle gegen Showtek an. Seit 2008 veröffentlichen die beiden Holländer Sven Sieperda und Wietse Amerfoort auf dem belgischen Label Dirty Workz. Ihre Produktionen sind von Anfang an fester Bestandteil in den Sets aller Major DJ`s.  2010/11 haben sie mit „Bass Boom“ den Hit des Jahres. 2011 wurden sie bei den Hard Dance Awards als beste Newcomer ausgezeichnet und in die DJ Mag Top100 auf Position 78 gewählt. Als Headliner spielen sie heute die größten Festivals wie Defqon1, Hardbass, Nature One, Q-Base, Reverze usw. Ihre aktuelle Single „Let´s Get Ill“ belegt derzeit die Nummer 1 auf Beatport und Dancetunes. Ihre nächste Single „Beyond Belief“ ist das Anthem zum Megaevent Reverze 2012 und im holländischen nationalen Radio 3FM präsentieren sie wöchentlich einen aktuellen Hardstyle Hit. Ein Beispiel das auch in Deutschland Schule machen sollte. Kann ein Aufstieg steiler sein?

Das Resultat ist wie immer eine grandiose Doppel-CD mit allen Styles und Fassetten, die Hardstyle so besonders macht. 43 Hits am Stück, neue und exklusive Titel von Noisecontrollers, Headhunterz, Black & White ft. Angie Brown, B-Front, The Pitcher ft. Slim Shore, Technoboy, Waverider & Audiofreq.  Zatox, Blutonium Boy Jr. uvm. Hardstyle Vol.25 das Mittel gegen Frühjahrsmüdigkeit.
Wie die Vorgängeralben wird auch Hardstyle Vol. 25 weltweit veröffentlicht und steht auch in allen Downloadstores zum legalen Herunterladen bereit.

Disk 1: SHOWTEK
01.Showtek – Intro
02.Showtek – Hold Us Back 2012 DJ Edit)
03.Dutch Master – Million Miles Away (Noisecontrollers Remix)
04.Black & White ft. Angie Brown – Get Your Hands Up (Code Black Remix)
05.Ivan Carsten – Bomb MF
06.Abyss & Judge – Drop The Bomb
07.Technoboy meets Ruffian – The Undersound (Audiofreq Remix)
08.Toneshifterz ft. S-Dee – Party Down
09.TNT aka Technoboy N` Tuneboy– Good Times
10.Y.O.Z. – Down Low
11.The Pitcher & Slim Shore – I´m Alive
12.Waverider & Audiofreq – TMU
13.Blutonium Boy Jr. – Silver Swirl
14.Showtek – Memories
15.Digital Punk & MC Jeff – Can`t Be Stopped
16.Twilight Forces pres. Peacekeeper ft. Tha Watcher – Do This Everyday
17.Kodex – Explorers
18.Donkey Rollers – Hoodoo Voodoo
19.TNT & Stephanie – The Mojo
20.The Prophet – One Moment
21.Tuneboy – La Musica Del Futuro
22.Zatox & Max Enforcer – It Must Be

Disk 2: Psyko Punkz
01.Psyko Punkz – Intro
02.Psyko Punkz vs. Headhunterz – Disrespect
03.Da Tweekaz – Are You Ready ?
04.Psyko Punkz vs. Villain – Psyko Soldier
05.Zany – Squared
06.Psyko Punkz – Beyond Belief (Reverze 2012 Anthem)
07.Omegatypez ft. The Vision – Calling
08.Headhunterz – Eternalize (Hard Bass 2012 Anthem)
09.Psyko Punkz – No Fear
10.Coone & Technoboy – Nustyle Crap (Coone Goes Wild Mix)
11.Code Black – F.E.A.R.
12.Psyko Punkz – Feel The Rhythm (Alpha2 Remix)
13.Psyko Punkz – Let´s Get Ill
14.Noisecontrollers – E=NC2
15.Ran-D vs. Villain – X
16.Adoro – No Time To Sleep
17.Headhunterz – Headshot
18.Noisecontrollers – So High
19.Gunz For Hire – Kings Of The Underground
20.Zany & DV8 – Distorted (B-Front Remix)
21.B-Front – Virus

Quelle: Berlinièros PR

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de