Gentleman MTV Unplugged (Tracklist)

Als erstem Reggaekünstler weltweit wurde Gentleman in diesem Sommer die Ehre zuteil, ein MTV-Unplugged-Konzert zu geben. Sein Heimspiel im Kölner Stadtgarten nutzte der international renommierte Sänger für einen beeindruckenden Streifzug durch die eigene Geschichte, die ihn im steten Wechsel zwischen Jamaika und Köln zu einem der einzigartigsten Künstler dieses Genres gemacht hat.

Gerade die Akustikversionen all seiner längst zum Kanon der Popmusik gehörenden Hits wie “Dem Gone“, “Superior“, “Send A Prayer“ oder “Different Places“ demonstrieren, wie wunderbar melodisch und einprägsam seine Songs sind. Eine feine Gästeliste veredelt das mehr als zwei Dutzend Songs umfassende Set, darunter Christopher Martin (“To The Top“), Shaggy (“Warn Dem“), Tanya Stephens (“Another Melody“), Milky Chance (“Homesick“) und Marlon Roudette, mit dem Gentleman dem Mattafix-Classic „Big City Life“ neues Leben einhaucht.

Das Finale bildet Bob Marleys “Redemption Song“ mit Campino und Ky-Mani Marley, dem Sohn der Reggae-Legende. Spiritueller als auf MTV Unplugged hat man Gentleman vielleicht noch nie live erlebt. The gentle side of Gentleman. Mind-bending Stuff.

Das Gentleman MTV Unplugged ist als Standard CD und Doppel-CD im Digipack erhältlich. Ab Dezember gibt es passend dazu die DVD, BluRay und eine spezielle Deluxe Box inkl. aller Audio- und Videoaufnahmen.

Gentleman MTV Unplugged

1. Intro
2. Superior
3. Send A Prayer
4. Intoxication
5. Walk Away
6. To The Top – Gentleman feat. Christopher Martin
7. Warn Dem – Gentleman feat. Shaggy
8. Tranquility
9. It No Pretty
10. To The Top – Gentleman feat. Ky–Mani Marley
11. Big City Life – Gentleman feat. Marlon Roudette
12. You Remember
13. Another Melody – Gentleman feat. Tanya Stephens
14. Dem Gone
15. Leave Us Alone
16. Memories
17. Redemption Song – Gentleman Ky–Mani Marley & Campino

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de