Formel 1: Vettel wird in Abu Dhabi Weltmeister 14.11.2010

Der Traum für Sebastian Vettel wurde tatsächlich heute wahr, er ist der jüngste Formel 1 Weltmeister aller Zeiten. Am Anfang dieses Rennens sah es garnicht so gut aus für Vettel, denn Hamilton war ganz knapp an Vettel dran. Nach einem Horror Unfall zwischen Michael Schumacher und Liuzzi gab es die erste und einzige Safety Car Phase des Rennens und das Feld blieb zusammen.

Nach einem Boxenstop von Alonso hing er fast das ganze Rennen hinter Petrov fest und schaffte es am Ende nicht den nötigen 4. Platz für sich zu ergattern. Vettel fuhr an der Spitze wie ein Uhrwerk und lieferte ein perfektes Rennen ab, so konnte er sich die nötigen 25 Punkte sichern.

Wir freuen uns natürlich das es nach Michael Schumacher wieder ein deutscher Fahrer geschafft hat Weltmeister in der Formel 1 zu werden. Was sagt ihr zu dem Rennen ? Hat es Sebastian Vettel verdient oder wart ihr eher für Alonso ?

2 Kommentare

  1. Ich kann mich noch an den Anfang der Saison erinnern, wo viele Kritiker gesagt haben, das neue Punktesystem sorge nicht für mehr, sondern weniger Spannung. Diese Stimmen sind wohl gänzlich verstummt. Eine spanndendere Saison als diese hat es wohl noch nie gegeben!

  2. Es ist einfach traumhaft, dass es Sebastian Vettel trotz 15 Punkten Rückstand immer noch geschafft hat, Weltmeister zu werden. Herzlichen Glückwunsch an ihn und Red Bull.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de