Flo Rida – I Cry (inkl. Video)

Mit einzigartigem Songtext meldet sich er sich zurück, die Single Flo Rida – I Cry steht in den Startlöchern. Viele haben den Flow, doch es gibt nur einen Rider: FLO RIDA! Wenn seine Songs laufen, wird sofort der Ausnahmezustand ausgerufen. Dann rotiert der gesamte Dancefloor, das Kondenswasser beginnt, von der Decke die Wände herunter zu rinnen und sämtliche Feuermelder schlagen Alarm: Seit seinem 2008er Longplay-Knallerdebüt „Mail On Sunday“ fackelt Multiplatin-Superrapper Flo Rida in regelmäßigen Abständen internationale Tanzflächen ab. Ob mit Chartstürmer-Singles wie „Low (feat. T-Pain)“, „Right Round“, „Let It Roll“ oder ganz neu „I Cry“, der fünften Auskopplung aus seinem geraden veröffentlichten Album „Wild Ones“!

Aus ‚Cry (Just A Little)‘ von Bingoplayers hat Flo Rida einen brandneuen, mit unbezahlbaren Beats unterlegten Durchdrehhit gezaubert. Eine neue Grundlage im Club die Arme hoch zu reißen und Flo’s Feiermentalität auszuleben. Ohrwurmharmonien, lässige Beats und ein Versprechen: I cry, just a little when I think of letting go – mit diesem Track verteilt Flo die musikalische Erlaubnis loszulassen, zu genießen wie sich die Welt umher in Luft auflöst und ermutigt vielleicht sogar ein paar Tränen vor Glück zu vergießen. Bis jetzt hat sich alles was Flo angefasst hat zu Platin oder Gold verwandelt. Auch für diese Auskopplung sieht es gut aus – denn ehrlich, wer lässt sich nicht mitreißen wenn es darum geht einfach mal PROST! zu sagen.


Flo Rida — I Cry – MyVideo

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de