Eric Prydz – Niton (The Reason) (inkl. Video)

Das warten hat ein Ende am 11.02.2011 erblickt das jüngste Werk von Großmeister Eric Prydz Niton (The Reason) das Licht der Welt.
Mehr als ein guter Grund die weltweite Clubszene mit einer gemeinsamen Hymne zu vereinen.

Eric Prydz das ist einer von den ganz Großen! Fast spielerisch schafft er es wie kein zweiter seinen kommerziellen Erfolg mit kredibler Underground Attitude zu kombinieren. Sensibel ausgefeilte Nuancen ergänzen Prydz voluminöse Harmoniewelten und machen seinen Sound und ihren bescheidenen Macher zum Clubpropheten rund um den Globus. Die instrumentale Version des Songs avanciert im weltweiten Underground schon im Voraus zum Kultsong und es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis sich sein neustes Meisterwerk auch die Spitzen der Charts klimmen wird.

Die Klangwelt des Songs ist nach prydzianischer Art sehr sphärisch, ein Spiel der Gegensätze, leicht, tragend, tief und beflügelnd. Vollendet wird das Melodiedessert mit der bezaubernden Stimme von Jan Burton. Der gebürtige Schwede und Wahllondoner hat weltweit mehreren Millionen Singles verkauft und wurde dafür mit diversen Gold- & Platinplatten ausgezeichnet. Bei Beatport steht er mit Millionen von Downloads an der Spitze der Produzentenschar. In seiner Sammlung befinden sich unter Anderem ein Echo Award und eine Auszeichnung zum DJ des Jahres, ein fortwährendes Märchen aus Tausend und einem Klang.

2 Kommentare

  1. Pingback: Die Hit Giganten – Dancefloor Hits (inkl. Tracklist) » Audio-Style

  2. Pingback: Gewinnspiel 3 x Eric Prydz – Niton (The Reason) (bis 13.03.2011) » Audio-Style

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de