Emmon – Nomme (inkl. Tracklist)

Emma Nylon alias Emmon meldet sich mit ihrem dritten Album eindrucksvoll zurück. Die Sounds sind im Vergleich zu den beiden Vorgängeralben etwas kraftvoller und düsterer geworden, faszinieren jedoch noch immer durch eine geschickte und spannungsgeladene Kombination bester Elektrosounds und -elemente.
Emmon hat in den vergangenen Monaten zudem noch Duette mit der deutschen Kultband And One und ihren schwedischen Labelkollegen Monostrip aufgenommen. Das neue Emmon Album „Nomme“ erscheint am 07.06.2011 beim schwedischen Label Wonderland Records und besticht durch zehn Titel.

01.Basexpressen
02.Distance
03.BodyJar
04.Ghost Dance
05.Blacklight
06.Slottet
07.Love Track
08.Oratory
09.All Yours
10.Hammerville Heights

Quelle: Conzoom Records

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de