Emika – Emika (Tracklist)

Emika, die in Berlin lebende Engländerin, gilt längst nicht mehr als Geheimtipp. Auf ihrem mit Spannung erwarteten Debüt fusioniert sie clever Dubstep, Techno, Pop und Electronica! Nach drei viel beachteten 12-Inches („Drop The Other“, „Double Edge“ und „Count Backwards“) veröffentlicht die 25-Jährige Produzentin Emika ihr gleichnamiges Debütalbum auf Ninja Tune. Ein Album, das ausnahmsweise wirklich das Prädikat „lange erwartet“ verdient.

Die Musik Emikas ist Dubstep und Techno und Pop, vokal und instrumental, puristisch und eklektizistisch, funktional und experimentell, alles auf einmal und nichts von alledem. Emika macht die Avantgarde popfähig. Es ist die Kombination aus ihrer Stimme, in der der unbedingte Wille zum Pop sich in jeder Nuance manifestiert und ihre fast manische Besessenheit von Sounds, die einen eigenwilligen und reizvollen Kontrast bilden aus Song und Abstraktion – die vierte Single „Pretend“ steht stellvertretend für diese Herangehensweise. Wird man sie bald in den Dance Charts hören ? Wir sind uns fast sicher, das Album kommt am 30. September 2011 in den Handel und hier ist die Tracklist dazu.

1. 3 Hours
2. Common Exchange
3. Professional Loving
4. Be My Guest
5. Count Backwards
6. Double Edge
7. Pretend
8. The Long Goodbye
9. FM Attention
10. Drop The Other
11. Come Catch Me
12. Credit Theme

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de