electropop 8 (inkl. Tracklist)

Die neue electropop 8 steht mit ihrer neuen Tracklist ins Haus. Friedensreich Hundertwasser soll mal gesagt haben, dass die Arbeit des Künstlers sehr schwierig ist, eben weil sie sich nicht mit Gewalt, Fleiß oder Intelligenz meistern lässt. Er meinte, dass man alles andere im Leben mit Anstrengung, Fleiß und Intellekt schaffen kann, aber in der Kunst zeitigen diese Dinge absolut keinen Erfolg.

Ich stimme hier Hundertwasser vollkommen zu, denn dieses deckt sich mit meiner Erfahrung. Gerade in der Leichtigkeit kommt die wahre innere Stimme eines Künstlers zum tragen. Ist hingegen die Musik zu ‚verkopft‘, oder verfolgt lediglich das Ziel erfolgreich sein zu wollen, hört man dies der Musik in der Regel an. Doch daran stört sich heutzutage kaum noch jemand, wen wunderts, leben wir doch längst in einer ‚Leistungsgesellschaft‘ und Erfolg ist das Maß aller Dinge. Glücklicherweise gibt es sie aber noch, die positiven Ausnahmen, die sich nicht an diesem Status Quo orientieren.

Auf dieser neuen electropop-Compilation zum Beispiel sind einige zu finden! ‚Till The Morning‘ von ‚Father Tiger‘ hört man meiner Meinung nach an, dass es mit einer Leichtigkeit entstanden ist, die sich auch auf den Hörer überträgt. Nun ist es aber nicht so, dass Lieder die mit einer Leichtigkeit komponiert wurden zwangsläufig vor Lebensglück sprühen müssen, sondern natürlich einen auch nachdenklich stimmen können. Hier sind ‚Fox Hunting‘ mit ‚Hurting‘ sicherlich ein gutes Beispiel für.

1. Arome Artificiel ‚Waiting (People Theatre`s Extended Patience Mix)‘
2. Comfortable Cave Goodbye – Travel In Time (Parralox Remix)
3. Dekad ‚So Sorry (Extended Version)‘
4. Father Tiger ‚Till The Morning (Extended Version)‘
5. Fox Hunting ‚Hurting (Extended Version)‘
6. Inter-Connection ‚Synthetic Love (Extended Version)‘
7. Liebe ‚Time To Go (Extended Version)‘
8. Matt Springfield ‚Thing’s I’ve Said (Peopple Theatre’s Electropop Version)‘
9. Silver Factory Superstars ‚First Kiss (Extended Version)‘
10. Social Ambitions ‚Angel (Extended Version)‘
11. Sound Tesselated ‚Wonderland (Holiday Edit)‘
12. Supercraft ‚Stranded (Extended Edit)‘
13. Unique Strain ‚Reunion Of Love (Extended Version)‘

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de