Eisenherz – Fluch der Zeit (inkl. Tracklist)

Zweites Album der Bamberger Vertreter der Neuen deutschen Härte , musikalisch irgendwo zwischen RAMMSTEIN, IN EXTREMO und UNHEILIG angesiedelt. Produziert hat das Album Michael Mainx (u.a. auch BÖHSE ONKELZ – Viva Los Tioz , Dopamin -, TANKARD, DER W), gemastert wurde Fluch Der Zeit von Carlos Peron (YELLO).

Digipack mit 16-seitigem Booklet, Grafik von HEADCRIME/Kurt Wörsdörfer. Eisenherz hatte im Jahr 2012 die Ehre zur Primetime am Freitagabend um 21.30 Uhr die Massen in WACKEN zu begeistern. Ab Februar 2013 zieht EISENHERZ durch die deutschen Konzerthallen um Fluch Der Zeit live vorzustellen.

Eisenherz musikalisch eine Verschmelzung von leicht klassisch angehauchten Themen mit Gothic und Metal (Tanzmetal) greifen in ihren Texten sozialkritische Themen auf wie Mobbing und Existenzängste, erzählen von Dreiecksbeziehungen, Trennungen und Trennungsschmerz und entführen den Zuhörer sogar in erotische Traum- und Scheinwelten.

1. Intro
2. Die Nacht
3. Du Liebst Mich Nicht
4. Fluch Der Zeit
5. Racheengel
6. Licht Der Welt
7. Du Bist So Kalt
8. Vampir
9. Schlampenball
10. Scheintot
11. Manipulator
12. Schicksal
13. Die Seele Brennt

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de