Eisbrecher – Verrückt (mit Video)

Im Rahmen des Abschlusskonzertes ihrer „Eiszeit“-Tournee auf der Zugspitze Anfang November liessen die Münchner EISBRECHER-Jungs die Bombe platzen: Das neue und mittlerweile 5. Album „Die Hölle muss warten“ erscheint im Februar 2012 auf dem Sony Music Label Columbia. Für die Gruppe um den schlagfertigen TV-Charakter Alexx Wesselsky (u.a. „Der Checker“) heisst es auf zu neuen Ufern: „Wir haben ja vier Alben auf dem Indie-Sektor veröffentlicht“, so Wesselsky. „Nun beginnt ein ganz neues Kapitel für uns.“

Musikalisch setzt man auf Bewährtes, allerdings im neuen Gewand: „Wir bemühen uns ja stets, dass eine Platte möglichst eigenständig klingt. Das, was anderen Bands das Genick bricht, nämlich stilistisch keine Grenzen und Schubladen zu kennen und sich von allem zu bedienen, was zum Konzept EISBRECHER passt, ist ja von Anfang an unser Markenzeichen gewesen. Und genau dem sind wir treu geblieben.“
Auch textlich nimmt das sympathische „Großmaul“ einmal mehr kein Blatt vor den Mund. In der ersten Single „Verrückt“ karikiert der bayerische Musik-Eisbrecher unser fragliches Wertesystem.


Eisbrecher — Verrückt – MyVideo

Quelle: Sony Music

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de