Eine weitere Schwerverletzte schwebt in Lebensgefahr nach Loveparade 2010

Als nun bekannt wurde das die Zahl der Toten auf dramatische 20 gestiegen ist, dachte man das es nun keine weiteren Toten geben wird. Ein Interview mit einem Arzt eines der Duisburger Krankenhäuser lässt nun die Hoffnung wieder schwinden.

Eine weitere junge Frau läge immernoch auf der Intensivstation und ihr zustand sei weiter Lebensgefährlich. Mittlerweile ist bekannt geworden das es für die Opfer der Loveparade 2010 eine Trauerfeier in Duisburg geben wird.

Wo und wann genau ist bislang noch nicht bekannt, nur soviel das diese Trauerfeier recht Zentral in Duisburg sein soll. Am Ende unserer Artikel über die Loveparade wie immer der Hinweis das ihr hier weitere Infos findet.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de