Egofm 3 (Tracklist)

Wer EgoFM kennt wird den Sound der Egofm 3 lieben, denn in die Tracklist hat Sony Music die feinste Musik aus dem aktuellen Programm des Senders gepackt. Mittlerweile ist das fast schon normal, dass die großen Radio und TV Stadtionen ihre eigenen Compilations kriegen.

Ob die We Love Compilations von ProSieben, die RTL Sommer Hits oder die Techno4ever Compilations, große Communitys in der Medienwelt werden auf diese Art und Weise als Käufer gewonnen. Wer hier nun aber eine reine Charts Compilation erwartet, der sollte sich vielleicht vorher einmal den Webradio Player von EgoFM schnappen und mal reinhören.

Bis zum Release Termin der EgoFM 3 ist es auch gar nicht mehr so lange hin, denn diese steht bereits ab dem 11. July 2014 für euch im Handel bereit. Leider lag uns beim schreiben dieses Artikels noch keine Covergrafik in ordentlicher Qualität vor, so dass wir darauf heute mal verzichten.

Aber ganz sicher könnt ihr euch sein, dass wir auf die Tracklist der EgoFM 3 nicht verzichten und wer doch mehr Charts haben möchte, kann sich ja einmal die Bravo Hits 86 anschauen.

Disk 1:

1. Pilgrim – MØ 2:50
2. Wrong or Right – Kwabs 3:36
3. She Moves (Far Away) – Alle Farben feat. Graham Candy 3:02
4. Don’t Wait – Mapei 3:34
5. You Are My Pride – Nora En Pure 3:29
6. Wild Child – Wekeed 3:02
7. When I’m With You – Stereo Express + Aka Aka & Thalstroem 3:25
8. Since Last Wednesday – Highasakite 3:54
9. My Life – Bliss n Eso feat. Ceekay Jones 3:38
10. Holding On for Life – Broken Bells 4:18
11. Leave This Island – Maximo Park 3:58
12. Wicked Games – Parra For Cuva feat. Anna Naklab 3:15
13. Home – Edward Sharpe & The Magnetic Zeros 5:03
14. Hooch – Kelis 3:28
15. Blauer Tag – Möwe 4:18
16. Gold Snafu – Sticky Fingers 3:37
17. Cut Your Teeth – Kygo & Kyla La Grange 6:35
18. In der Luft – Casper 3:31
19. Follow – Ami 3:55
20. The Ones You Love – Frankie Knuckles & The Shapeshifters 3:36

Disk 2:

1. If I Could Change Your Mind – Haim 3:50
2. Artfice – Sohn 3:16
3. Flashed Junk Mind – Milky Chance 4:23
4. Ready for Your Love – Gorgon City feat. MNEK 3:15
5. Rivers – Bipolar Sunshine 3:22
6. Wolves (feat. Youngblood Hawke) – Digitalism feat. Youngblood Hawke 3:10
7. Colours in the Sky – Miami Horror feat. Cleopold 3:59
8. Out of My League – Fitz & The Tantrums 3:28
9. These Days Are Gone – Moonbootica 3:42
10. Love Is to Die – Warpaint 4:51
11. El Remo – K-Paul & Kid Simius 3:40
12. Breezeblocks – alt-J 3:21
13. Polish Girl – Neon Indian 4:24
14. Rhythm of Devotion – Sisyphus 6:02
15. Best Friend Foster – The People 4:27
16. Snowship – Benjamin Francis Leftwich 5:36
17. Pining Moon – Chopstick & Johnjon 3:28
18. Talk Is Cheap – Chet Faker 3:38
19. Golden Nights – Eau Rouge 3:41
20. Needy Girl -Chromeo 4:16

Ein Kommentar

  1. Die meisten Lieder sagen mir zwar nix, ich höre aber den Sender Ego FM Selbst, wegen dem Klang der Musik und weil ich neuere Klänge auch mal interessant finde.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de