DSDS 2014: Schock ! Anita Latifi bricht zusammen, Notarzt im Einsatz

Schock für die DSDS 2014 Kandidaten, Anita Latifi bricht zusammen und liegt mit Schaum vorm Mund in der DSDS-Villa. Der Notarzt eilt zur Villa und lässt Anita sofort in ein Kölner Krankenhaus einliefern, wo sie auch erst einmal bleibt.

Es wird derzeit vermutet, dass Anita Latifi einen epileptischen Anfall erlitten haben soll, dies wurde jedoch bislang nicht bestätigt. Derzeit gehört Anita zu den Wackelkandidaten und muss auf die Anrufe ihrer Fans hoffen, ob sie jedoch am Wochenende überhaupt bei den Shows teilnehmen kann, ist natürlich nun mit einem großen Fragezeichen versehen.

Auf RTL.de wird berichtet, dass man derzeit auf die Diagnose aus dem Krankenhaus warte und ihr alles gute Wünsche. Natürlich sieht es allgemein nun nicht gut für Anita bei DSDS aus, denn viele Fans rufen sicher nicht mehr an, wenn gar nicht sicher ist ob sie wirklich weiter an DSDS 2014 teilnehmen kann.

Nun heißt es also gleich doppelt Daumen drücken für die Fans von Anita Latifi, zum einen das es ihr schnell wieder gut geht und zum anderen, das sie bei DSDS 2014 in die erste Live-Challange-Show einziehen wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de