DSDS 2014: Patric Wittlinger hat es in den Recall geschafft ! 18.01.2014

Patric Wittlinger will es nochmal wissen, in DSDS 2014 sieht er seine zweite Chance. Unter dem Namen Patric Q hat er bereits eine kleine Karriere hingelegt und hatte sogar 2009 in der Kategorie Nachwuchs den Goldenen Otto der Jugendzeitschrift Bravo gewonnen. Nun versucht er es bei DSDS und hofft das er es in die Liveshows schafft.

Um den Einzug in den Recall muss er sich jedoch keine Sorgen mehr machen, denn das hat seine Mutter schon für ihn erledigt. Denn RTL hatte in Zusammenarbeit mit Bild.de Kandidaten gesucht, die durch ein User Voting es direkt in den Recall schaffen und dieses Glück hatte Patric Wittlinger.

Für diesen Schritt muss er jedoch seiner Mutter danken, denn die hatte ihm gar nicht gesagt das sie ihren Sohn bei Bild.de anmeldet, sondern hatte unter einem Vorwand ein Video von ihm gefordert und mit diesem Video ihn dann dort angemeldet. So kann ihm also egal sein, was die Jury über ihn denkt, denn im Recall ist er schon einmal. Bereits im voraus äußerte sich Pop-Titan Dieter Bohlen zu Patric und räumt ihm gute Chancen ein es in die Liveshows zu schaffen. Heute Abend ist er erst einmal in den Castings von DSDS 2014 auf RTL zu sehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de