DSDS 2014: Benjamin Assaad und die 300 Frauen ! 11.01.2014

Mit Benjamin Assaad tritt der nächste Matcho vor die Jury, er gibt an bereits 300 Frauen gehabt zu haben und da fragt man sich doch wieder einmal, wo RTL solche Kandidaten ausgräbt. Bereits vor seinem Auftritt bekommt er von Kay One gesagt, dass er nicht in den Recall kommen wird.

Aus der ersten Castingausgabe wissen wir ja bereits, das man mit so einer Einstellung wie Benajmin Assaad bei den weiblichen DSDS Juroren nicht gerade punkten kann. Das muss natürlich auch Bejamin lernen und hat es gleich wieder eine ganze Ecke schwerer. Auch wenn er wie ein Rapper auftritt, sing er erstaunlicherweise Schlager und zwar von Dj Ötzi und Beatrice Egli.

Da ein möchtegern Rapper nach dem anderen vor die Jury tritt, können wir ja einmal gespannt sein wie viele es in die großen Liveshows schaffen. Wir können uns jedoch sicher sein, solche Kandidaten wie Benjamin werden jedoch nicht dabei sein. Ob es Benjamin zumindest in den Recall schafft, seht ihr heute Abend ab 20.15 Uhr bei RTL. Wie immer könnt ihr natürlich eure Meinung zu Benajmin in den Kommentaren los werden.

Ein Kommentar

  1. Wie heißt das Lied welches im Hintergrund beim Freestyle lief??

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de