DSDS 2011: Andreas Gerlich alias Alfi Hartkor der Scooter-Fan 15.01.2011

Er war bereits in der letzten Staffel von Deutschland sucht den Superstar vor die Jury getreten um sein können zu beweisen. Als echter Scooter-Fan konnte es damals natürlich nichts anderes als ein Lied von Scooter. In diesem Jahr geht er seinem Idol Fremd und sang von Dj Bobo Let the Dream come True.

Ob man das jedoch singen nennen konnte war auch in diesem Jahr eher fraglich. Das erstaunliche an Andreas Gerlich ist jedoch das er so schlecht ist das es viele wieder gut finden, er hat mittlerweile einen Manager und er verdient sogar Geld damit, denn er verkauft Klingeltöne auf seiner Webseite.

Natürlich hatte es dann nicht gereicht bei DSDS um weiter zu kommen aber lustig war es wieder einmal vorallem der Samba Tanzkurs mit Fernado. Mehr seht ihr natürlich gleich ab 20.15 Uhr bei DSDS auf RTL.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de