Diddy – Money, Money, Money (inkl. Tracklist)

Puff Daddy, P.Diddy, oder einfach nur Diddy, ganz egal wie ihr wisst alle wer gemeint ist, denn jetzt ist es auch so weit, er bringt sein sechstes Studioalbum auf den Markt! Am 02.12.2011 gibt sich der Bad Boy also nach seinem letzten Album „Last Train to Paris“ wieder die Ehre. Wobei man sagen muss, dass genau dieses Album bei uns in Deutschland nicht gerade die große Beliebtheit genossen hat, an die er gewöhnt ist. Zu mehr als Platz 52 und eine nur einwöchige Präsenz in den Charts hat es hier nicht gereicht.

Auch in den USA war sein letztes Album weniger Erfolgreich als sonst. Eigentlich ist es Diddy gewöhnt in den Vereinigten Staaten immer auf 1 oder mindestens 2 zu charten. „Last Train to Paris“ schaffte es allerdings „nur“ auf Platz 7. Wir sind gespannt wie sich Money, Money, Money schlagen wird. Hier auf jeden Fall schon mal die Tracknamen für euch!

1. Intro
2. Money Money Money
3. Sexing All Crazy
4. Bathroom Floor
5. Trash
6. Fighting
7. No Where To Hide
8. Keep It Moving
9. Media Test
10. Kicking Up Dust
11. Hopefully
12. Understand Me

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de