Der Drummer der Beatsteaks liegt auf der Intensivstation!

Schlechte Nachrichten für alle Fans der Beatsteaks. Der Drummer der deutschen Rockband hatte am Mittwoch einen schweren Unfall und liegt seitdem auf der Intensivstation im Krankenhaus. Einzelheiten zu dem Unfall sind aber noch nicht bekannt. Gerüchten zur Folge soll es sich aber um eine schwere Kopfverletzung handeln.

Die Beatsteaks gaben diese Meldung dann auf ihrer Homepage bekannt. Sie schrieben : „Unser Trommler Thomas hat gestern Abend einen schweren Unfall erlitten und liegt momentan noch auf der Intensivstation“  Ein Schock für alle Fans, Freunde aber natürlich auch für die restlichen Mitglieder!
Die Band tourt momentan durch Deutschland, zwei Konzerte stehen in den nächsten Tagen noch aus, doch verständlicherweise wurden die beiden Konzerte in Prag und beim Rock am Ring“ abgesagt. Auch die Veranstalter von „Rock am Ring“ bestätigten auf ihrer Internetseite, dass die Beatsteaks, die eigentlich einer der Hauptacts waren, leider nicht kommen können, und den Auftritt absagen mussten. Die Band Mitglieder sind traurig darüber, dass die erfolgreiche Tour auf diese Art und Weise zu Ende geht. An dieser Stelle gute Besserung!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de