Dash Berlin – United Destination 2011 (inkl. Tracklist)

Von Anfang an gab es für Dash Berlin nur eine Richtung – steil bergauf. In Höchstgeschwindigkeit nahm der holländische DJ und Producer mit einer ganzen Ladung an Ohrwurm-Singles, seinem 2009 Debutalbum „The New Daylight“, „United Destination“ Mix-Compilation und zahllosen energiegeladenen DJ Gigs rund um die Welt direkt Kurs auf die Spitze. Nicht zuletzt durch einen selten gesehenen Einstieg auf Platz 15 des renommierten DJ Mag Rankings gilt er mittlerweile als einer der rasantesten Überflieger, die die Trance Szene je erlebt hat.

Bevor in einiger Zeit Dash Berlins neues Album in den Startlöchern steht, setzt er seinen Siegeszug nun mit „United Destination 2011“, der heiß erwarteten Fortsetzung seiner im letzten Jahr erfolgreich gelaunchten Mix-Compilation Reihe, fort.

Die brandneue Ausgabe fährt erwartungsgemäß eine exquisiten Selektion des spannendsten Trance-Stoffs auf, den die Szene im Moment zu bieten hat und besticht durch ein vielfältiges Soundspektrum, das vor Energie, Emotion und Dynamik nur so brodelt. Auf zwei prall gefüllten Sets reihen sich geschickt gemixt brandneue Tracks, frische Remixes und begehrte Exclusives von den namhaftesten und talentiertesten Akteuren der Trance-Welt an bisher unveröffentlichte Glanzstücke von Dash Berlin selbst und lassen durchblicken, dass man es bei dem Holländer mit einem echten Perfektionisten an DJ zu tun hat, der nur ein Ziel kennt – den Tanzdrang Track für Track erbarmungslos weiter anzufachen als gäbe es kein Morgen.

Mit „United Destination 2011“ sorgt Dash Berlin für intensivstes Trance-Hörvergnügen und bringt die Empfindung von hemmungsloser Tanzlust auf ein völlig neues Level.

Disk 1:

01.Super8 & Tab feat. Julie Thompson – My Enemy (Rank 1 Remix)
02.Vast Vision – Ambrosia (Estiva Remix)
03.Space RockerZ & Tania Zygar – Puzzle Piece
04.Ralphie B – Bullfrog
05.Filo & Peri feat. Audrey Gallagher – This Night (Dash Berlin Remix)
06.Cerf, Mitiska & Jaren – Another World (Shogun Remix)
07.Arctic Moon – Adelaide (Ben Nicky Remix)
08.Ridgewalkers feat. El – Find (Alex M.O.R.P.H. Remix)
09.M6 – Fair & Square (Alexander Popov Remix)
10.Dash Berlin – Earth Hour
11.Dash Berlin feat. Emma Hewitt – Disarm Yourself (Club Mix)
12.John O’Callaghan & Timmy & Tommy – Talk To Me (Activa presents Solar Movement Remix)
13.Dark Matters feat. Ana Criado – The Quest Of A Dream (Paul Webster Remix)
14.Pulser – In My World (Activa Remix)

Disk 2:

01.Faruk Sabanci – As Faces Fade (Alexander Popov Remix)
02.EDU – Mayday (Anhken Remix)
03.Rapha – Andromeda (Norin & Rad Remix)
04.First State feat. Sarah Howells – Reverie (Dash Berlin Remix)
05.Tommy Baynen – Nylon (Colonial One Remix)
06.Norin & Rad vs Recurve – The Gift
07.Dash Berlin – Till The Sky Falls Down (Dash Berlin 4AM Mix)
08.Morning Parade – A&E (Dash Berlin Remix)
09.Signum – Shamisan (Shogun Remix)
10.Dash Berlin feat. Emma Hewitt – Disarm Yourself (Dash Berlin 4AM Dub Mix)
11.Insigma – Open Our Eyes (Alex M.O.R.P.H. Remix)
12.Vast Vision feat. Fisher – Behind Your Smile (Suncatcher Remix)
13.Daniel Kandi – Promised (Emotional Mix)
14.Sean Tyas – Banshee

Quelle: Armada Trance

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de