Bullet For My Valentine – Temper Temper (inkl. Tracklist)

Endlich: am 8. Februar erscheint mit „Temper Temper“ das heiß ersehnte, vierte Bullet For My Valentine-Album. Der Longplayer, der einmal mehr in der Besetzung Matt Tuck (Gesang, Gitarre), Michael „Padge“ Paget (Gitarre), Michael „Moose“ Thomas (Drums) und Jason James (Bass) entstand, ist der Follow-Up zu „Fever“, das 2010 erschien und Platz drei der deutschen Charts erreichte.

Die Aufnahmen fanden abermals in Zusammenarbeit mit Don Gilmore (Linkin Park, Rob Zombie, Hollywood Undead u.a.) statt. Anstatt allerdings in den USA oder Großbritannien aufzunehmen, verzog sich die Band diesmal mit Gilmore in die „Karma Sound Studios“ nach Bang Saray.

Eine Erfahrung, die sich als ebenso inspirierend wie belebend herausstellen sollte. „Wir verzichteten auf Songwriting- oder Demosessions“, erklärt Tuck, „so hatte ich es mit meiner anderen Band AxeWound auch gemacht, das war sehr spannend und produktiv. Wir nahmen auf diesem Album auch etwas das Tempo raus. Wir wollten frischer und fetter klingen, ohne allerdings härter und schneller zu spielen.“

01.Bullet For My Valentine – Breaking Point 03:42
02.Bullet For My Valentine – Truth Hurts 03:36
03.Bullet For My Valentine – Temper Temper 03:08
04.Bullet For My Valentine – P.O.W. 03:53
05.Bullet For My Valentine – Dirty Little Secret 04:55
06.Bullet For My Valentine – Leech 03:59
07.Bullet For My Valentine – Dead To The World 05:15
08.Bullet For My Valentine – Riot 02:49
09.Bullet For My Valentine – Saints & Sinners 03:29
10.Bullet For My Valentine – Tears Don’t Fall (Part 2) 05:38
11.Bullet For My Valentine – Livin‘ Life (On The Edge Of A Knife) 04:01

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de