Bravo Hits 86 (Tracklist)

Mit der Bravo Hits 86 kommt die Sommer Ausgabe in den Handel. Mit der Tracklist wird sich die Bravo Hits in den Download Charts sicherlich wieder breit machen, denn keine Compilation in Deutschland ist so erfolgreich wie die Bravo Hits Ausgabe.

Dies gilt übrigens nur für die normalen Bravo Hits Ausgabe, denn mit den Verkaufszahlen können weder die Bravo Black Hits, noch die Best of Ausgaben der Bravo Hits Compilation mithalten. Seit vielen Jahren schaffen es die Bravo Hits Ausgaben auf Platz 1 der Compilation Charts und auch die Bravo Hits 86 wird das wohl wieder schaffen.

Jedes Jahr kommen 4 Ausgaben der Bravo Hits auf den Markt, somit dürfen wir uns schon bald auf Ausgabe 100 freuen. Am 25. Juli 2014 erscheint die Bravo Hits 86 und somit dürfte sie gerade noch rechtzeitig für die sommerlichen Pool-Partys kommen.

Die Mischung der Tracklist spiegelt wie immer deutlich die deutschen Single Charts wieder. Natürlich möchten wir euch die Tracklist nicht vorenthalten, sobald Polystar uns die Tracklist komplett bestätigt hat, findet ihr die bei uns im Artikel.

Solange haben wir für euch schon einmal das Vorab Cover, das Final Cover wird in den nächsten Tagen erwartet.

Bravo Hits 86

Soe wir haben die vorläufige Tracklist nun entfernt, diese Tracklist nun sollte die Final Tracklist der Bravo Hits 86 sein, denn diese ging auch an die Online-Shops raus.
Disk 1 von 2:

1.Lilly Wood & The Prick & Robin Schulz – The Prayer In C (Robin Schulz Edit)
2.Marlon Roudette – When The Beat Drops Out
3.Jason Derulo Feat. Snoop Dogg – Wiggle
4.Ariana Grande Feat. Iggy Azaela – Problem
5.Pharrell Williams – Marilyn Monroe
6.Ed Sheeran – Sing
7.Coldplay – A Sky Full Of Stars
8.Klangkarussell – Netzwerk (Falls Like Rain)
9.Alle Farben Feat. Graham Candy – She Moves (Far Away)
10.Zinc – Show Me
11.Gorgon City Feat. Laura Welsh – Here For You
12.Sigma – Nobody To Love
13.Alex Clare – War Rages On
14.Lindsey Stirling Feat. Lzzy Hale – Shatter Me
15.Oliver Heldens & Becky Hill – Gecko (Overdrive)
16.Avicii – Lay Me Down
17.Bakermat – One Day (Vandaag)
18.Calvin Harris – Summer
19.Naomi K.- Open Your Mind
20.Martin Tunevaag – Wicked Wonderland
21.Bingo Players – Knock You Out
22.David Guetta & Showtek Feat. Vassy – Bad

Disk 2 von 2:

1.Mark Forster Feat. Sido – Au revoir
2.CRO – Traum
3.Adel Tawil Feat. Matisyahu – Zuhause
4.Jeremih Feat. YG – Don’t Tell ‚Em
5.OneRepublic – Love Runs Out
6.The Common Linnetts – Calm After The Storm
7.Hozier- Take Me To Church
8.Lana Del Rey – West Coast
9.George Ezra – Budapest
10.Sam Smith – Stay With Me
11.Nicki Minaj – Pills ‚N Motion
12.Clean Bandit Feat. Stylo – Come Over
13.Magic System Feat. Ahmed Chawki – Magic In The Air
14.Seeed:- Cherry Oh 2014
15.Naughty Boy Feat. Romans – Home
16.Lorde – Tennis Court
17.Jason Mraz – Love Someone
18.Parov Stelar Feat. Graham Candy – The Sun
19.Tove Lo – Habits (Stay High)
20.Charli XCX – Boom Clap
21.5 Seconds Of Summer – Don’t Stop
22.Otto Knows – Parachute
23.Tiësto feat. Matthew Koma – Wasted

2 Kommentare

  1. Also, wenn die Playlist nicht geändert wird, dann ist das echt mal wieder eine gelungene Compilation!

  2. Wieso werden denn keine vorab Tracklists veröffentlicht?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de