Boyz II Men – Twenty (mit Tracklist)

Die erfolgreichste R&B Group aller Zeiten feiert ihren 20. Geburtstag mit einem neuen Album!

Mit über 60 Millionen weltweit verkauften Alben haben die mehrfachen Grammy-Award-Gewinner Nathan Morris, Wanya Morris und Shawn Stockman der R&B-Gruppe Boyz II Men zahlreiche Rekorde in ihren 20 Jahren Musikkarriere gebrochen, die sie zu einer der größten Gruppen aller Zeit werden ließen.

Boyz II Men feiert nun ihr 20-Hit-geprägtes Bestehen mit ihrem brandneuen Album TWENTY. Die Doppel-CD wird über 12 neue Songs plus acht neu aufgenommene und überarbeitete Versionen ihrer Klassiker, wie End of the Road, I’ll Make Love to You und On Bended Knee.

„Wir begonnen mit purer Liebe zur Musik, sodass es einen wahrer Segen für uns bedeutet, auch nach zwanzig Jahren weiterhin das tun zu können, was wir lieben“, so Wanya Morris. Und das hört man auch auf ihrer aktuelle Singleauskopplung „FLOW“ – angesagter grooviger Beat mit dem typischen Sound und den unverwechselbaren Stimmenwundern von BoyzIIMen, Nathan, Wayna und Shawn. Produziert wurde der Song von  Teddy Riley (& Donnell Shawn Butler), welcher auch den maßgeblich den Sound von Michael Jacksons Megahit„Blood On he Dancefloor“ beeinflusste.

Shawn Stockman merkt an: „Seit dem ersten Tag waren unsere Fans großartig:  Sie sahen uns mit ihrer anhaltenden Unterstützung wachsen, sodass wir heute sagen dürfen, dass wir ihnen all unseren Erfolg verdanken.“

Nathan Morris fügt hinzu: „Wir sind sehr aufgeregt wieder im Studio zu sein und das mit den Menschen, die bereits Teil unserer größten Hits waren. Das ist einfach ein sehr gutes Gefühl.“

Boyz II Men’s neues Studio-Album erscheint zum ersten Mal seit zehn Jahren mit brandneuem Material! Die Gruppe arbeitete daran mit Producern wie Babyface (Beyoncé), Jimmy Jam & Terry Lewis (Janet Jackson), Teddy Riley (Blackstreet, Micheal Jackson), Rob Knox (Justin Timberlake), Julian Bunetta (Leona Lewis, Natasha Bedingfield) sowie Tim/ Bob (Jamie Foxx, Jennifer Lopez) und vielen mehr.

Von Beyoncé bis Usher zu Justin Bieber werden Boyz II Men als Einfluss vieler erfolgreicher Künstler genannt und sind weiterhin die Nr. 1 (One Sweet Day ft. Mariah Carey), Nr. 3 (I’ll Make Love to You) und Nr. 4 (End of the Road). Die Band erscheint wochenlang aufeinanderfolgend auf der Nr. 1 der Billboard Hot 100. Damit zeichnet sie sich zusammen mit Elvis Presley, den Beatles und Mariah Carey als die einzigen Künstler aus, die so lange an der Spitze der Musik-Charts standen. Daneben wurden sie auch von Billboard als die wohl erfolgreichste Gruppe der 1990er bezeichnet.

Doch das war damals und nun kommt das Jetzt.

Wie kürzlich angekündigt werden Boyz II Men ihren eigenen Stern auf dem weltbekannten Hollywood Walk Of Fame erhalten, der sie nun, zwanzig Jahre später, mit ihrem neuen Album ihre Träume erfüllen lässt und die Boyz so in ein neues, unglaubliches Kapitel ihrer Karriere entführt.

Disk 1:

1.Believe 3:29
2.So Amazing 4:37
3.Put Some Music On 4:14
4.Slowly 4:21
5.More Than You’ll Ever Know 4:09
6.I Shoulda Lied 4:06
7.Benefit Of A Fool 3:52
8.Refuse To Be The Reason 4:31
9.One More Dance 4:32
10.Will You Be There 4:14
11.Flow 3:40
12.One up for Love 3:27

Disk 2:

1.Motownphilly 6:45
2.On Bended Knee 5:31
3.Four Seasons Of Loneliness 4:53
4.Water Runs Dry 3:21
5.A Song For Mama 5:07
6.It’s So Hard To Say Goodbye To Yesterday 2:57
7.I’ll Make Love To You 3:56
8.End Of The Road 5:31
9.Not Like You 4:32

Quelle: Universal Musik

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de