Blutegel Alarm im Dschungelcamp 2011

Es ist ja allgemein bekannt, dass die Promis im Dschungelcamp mit allen möglichen Tierchen zu tun haben. Doch nun gibt es auch noch außerhalb der Dschungelprüfungen jede Menge Tiere. Durch das feuchte Wetter in Australien gibt es derzeit im Camp sehr viele Blutegel, die Promis sollen sogar gesagt bekommen haben, dass sie sich unbedingt mehrmals täglich auf Blutegel untersuchen sollen.

Übrigens die Flutwelle in Australien gefährdet derzeit das Dschungelcamp nicht. Der Vorteil vom Camp ist das es etwas höher liegt und derzeit noch ca. 100 km bis zum Hochwasser sind. Einige Zufahrtsstraߟen zum Camp seien jedoch garnicht oder nur schwer zu passieren aber diese soll die Show bislang nicht gefährden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de