Big Brother 2010 die Entscheidung 28.06.2010

Das große Duell Klaus, Daniel und Rene hat Big Brother ja bereits ein wenig entschärft in dem Rene das Haus verlassen musste. Das ganze Duell stand auf der Kippe als Daniel das Haus ebenfalls verlassen wollte, auch Klaus kündigte kurz an das Haus verlassen zu wollen.

Heute kam es dann aber zum großen Nominierungs-Duell Klaus gegen Daniel.  Das ganze machte Big Brother auch auf dem Matchfield zum Thema des Abends und diese Runde ging glatt Unentschieden aus.

Leider musste aber ja heute Abend einer das Haus verlassen und das sollte die Spannung am Abend noch Hoch halten. In Prozenten war es mehr als klar und das sah so aus 27.5 % zu 72.5%.

Die Person mit 72,5 % war Daniel somit musste er nach 5 Monaten das Haus verlassen und das so kurz vorm Ziel. War eurer Meinung nach das ganze gerecht ? Teilt es uns in unseren Kommentaren mit.

3 Kommentare

  1. Ist doch echt traurig, oder?!
    Ich denke ja, dass die Leute nur sehen wollen, wie er Stress macht aber er denkt halt, er wäre wirklich ein toller Typ.
    Ich möchte nette Leute sehen und keine, die andere fertig machen, so!

    Jetzt geh ich in´s Bettchen…
    Gute Nacht, schlaft schön!

  2. Willkommen im Club :) Ich kann es auch nicht wirklich verstehen wie Klaus so viele FAns haben kann. Hab damals schon bei DSDS gedacht “ was das denn für ein spinner “ :P

  3. Schade, schade, schade!!!
    Ich bin langsam ernsthaft entsetzt darüber, dass ein großer Teil der Zuschauer auf diesen niveaulosen Menschen steht.
    Daniel ist nicht gerade mit Intelligenz gesegnet aber dieser halbnackte ekelige Klaus ist doch wohl noch viel schlimmer.
    Ich habe noch nie eine Big Brother Staffel gesehen, in der es so viel Streit, Aggressionen und Missgunst gab.
    Dabei könnten sie so viel Spaß dort haben.
    Schade…..

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de