Beyoncé – Run The World (Girls) (inkl. Video)

Dass „die Mädels“ die Welt regieren, hatte man ja irgendwie schon lange geahnt – nun gibt es endlich auch die offizielle Hymne zur Tatsache: „Run The World (Girls)“. Und wer könnte geeigneter für Komposition und Interpretation eines derartigen Statement-Songs sein als Vorzeige-„Girl“ Beyoncé, die sich bereits vor mehr als zehn Jahren mit Destiny’s Child dem Thema in dem Song „Independent Women (Part I)“ widmete. Nicht zu vergessen ihr Solo-Welthit „If I Were A Boy“ aus dem Jahr 2008, auf dem sie mit Chauvinismus und Machismus abrechnete.

Musikalisch knüpft der US-Superstar mit „Run The World (Girls)“, das unter der Regie des britischen DJ/Producers Switch (M.I.A., Santigold, Christina Aguilera etc.) entstanden war, an den Sound ihres Uptempo-R&B-Hits „Single Ladies (Put A Ring On It)“ an. Auch Beyoncé selbst und Shea Taylor (Rihanna, Chris Brown, Ne-Yo u.a.) waren an der Produktion beteiligt. Terius Nash (The Dream) schrieb an dem Stück mit.

Der Song ist die erste Single des vierten Beyoncé-Solo-Albums „4“, welches am 24. Juni erscheinen wird.

Quelle: Sony Music

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de