Alchemist – Rapper’S Best Friend Vol.2 (inkl. Tracklist)

Die Produzentenkarriere von Alchemist reicht bis ins Jahr 1993 zurück. Als Teil des Duos Whooliganz mit Scott Carn (Entourage / Hawaii Five-O) und Co-Produzent an der Seite von DJ Muggs für Cypress Hill, House Of Pain oder Funkdoobiest wurde er Teil der Soul Assassins.

Nach einigen Underground-Hits für Dilated Peoples brachte DJ Muggs ihn mit Mobb Deep für ihr „Murda Muzik“ Album zusammen und so stieg die Nachfrage nach seinen Beats rasant an. Er arbeitete daraufhin mit Künstlern wie Nas, Fat Joe, Jadakiss, Everlast, Ghostface Killah oder Snoop Dogg zusammen. Hier präsentiert er den zweiten Teil seiner Serie von Instrumentals auf Decon Records.

1. Chemistry Wars
2. Ten Dollars
3. Perfection
4. Lullabye
5. Gangster Shit Pt.1
6. Gangster Shit Pt.2
7. The Microphone
8. Pain
9. Far Left
10. Death Wish
11. Wet Wipes
12. Whole Lotta Thug
13. Killing Me
14. The Meeting

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de