A State of Trance Classics 8 (Tracklist)

Endlich steht die A State of Trance Classics 8 in den Startlöchern. In ihrer Tracklist findet ihr nur das beste aus den vergangenen Jahren. Auch diese Compilation Reihe hat mittlerweile mit den House Music Trend zu kämpfen, denn die großen Verkaufszahlen erreicht man mit Trance Musik nicht mehr.

Geworben wird hier mit einer umfangreichen 4er CD-Box aber mehr Tracks wie sonst sind nicht auf der CD, denn die Tracks hätte man auch gut und gerne auf einer Doppel-CD verstauen können. Die A State of Trance Classics 8 steht am 11. Oktober 2013 für euch im Handel bereit und natürlich haben wir auch hier für euch die Tracklist parat.

Neben der Tracklist haben wir auch den offiziellen Trailer der A State of Trance Classics 8 für euch, damit ihr schon einmal wisst auf was ihr euch da einlasst.

Disk 1:

1. Sonic Inc. – Taste Of Summer (Fire & Ice Vital Remix)
2. Armin van Buuren feat. Justine Suissa – Simple Things
3. Delerium feat. Leigh Nash – Innocente (Tiësto Remix)
4. Ferry Corsten – Twice In A Blue Moon
5. Traveller – Bright Sign
6. Ørjan Nilsen – La Guitarra
7. King of Clubs – Revelation (Airwave Remix)
8. C.M. – Dream Universe (After On Sunday George’s Mix)
9. Aly & Fila – Lost Language

Disk 2:

1. Paul van Dyk feat. Second Sun – Crush (PvD Original Mix)
2. Ratty – Sunrise
3. Dash Berlin – Till The Sky Falls Down
4. Rapid Eye – Stealing Beauty (R.E.mix)
5. Oliver Lieb – Subraumstimulation (Push Remix)
6. Yves Deruyter – Feel Free
7. Sunlounger – White Sand (DJ Shah’s Original Mix)
8. The Blizzard – Kalopsia
9. Mark Norman – Overkill (Intro Mix)

Disk 3:

1. BT feat. Jes – Every Other Way (Armin van Buuren Remix)
2. Above & Beyond presents Tranquility Base – Oceanic
3. Chicane – Autumn Tactics (The Thrillseekers Remix)
4. Kyau & Albert – Velvet Morning (Aalto Remix)
5. Midway – Amazon
6. Airwave – Innerspace
7. Interstate – I Found You
8. Rex Mundi vs Ronski Speed feat. Sir Adrian – The Perspective Space (Markus Schulz Mash Up)
9. Re:Locate – Typhoon

Disk 4:

1. Gaia – Tuvan
2. Tiësto vs Junkie XL – Obsession (Frank Biazzi Remix)
3. John O’Callaghan feat. Sarah Howells – Find Yourself (Cosmic Gate Remix)
4. Young Parisians – U Write The Rules (Solarstone Remix)
5. Perry O’Neil – Wave Force
6. M.O.R.P.H. – Maximum Overdrive (Benicio Remix)
7. Georgia – Ode To ’99
8. Mike Koglin vs DJ Uto – Yoake
9. Thomas Bronzwaer – Close Horizon

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de