511 Verletzte laut Staatsanwaltschaft auf der Loveparade 2010

Die Zahlen der Verletzten auf der Loveparade 2010 wird immer höher. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft hat bislang ergeben das 511 Menschen verletzt wurden.

Eine Person schwebt sogar noch hingegen anderer Meldungen immernoch in Lebensgefahr. Der Veranstalter Rainer Schaller war mit 7.5 Millionen Euro gegen Personenschäden Versichert. Dies klingt erst einmal sehr viel aber wenn man bedingt das Therapie und Chefarzt Behandlungen zusammen pro Person schnell in den 5 Stelligen Bereich gehen können bleibt zu hoffen das dieses auch ausreicht.

Hinzu kommt natürlich auch noch das wenn gegen Vorschriften verstoßen worden ist, die Versicherung garnicht zahlen muss und somit Schaller dies aus dem GmbH Vermögen zahlen muss. Dem Veranstalter Rainer Schaller gehört auch der Sponsor der Loveparade Mc Fit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de